WANDERN IN SCHWEDEN AM POLARKREIS- 2018

Erstellt von Franziska Platz |

Wir haben die Teilnehmer unserer letzten Wanderung am Polarkreis im August 2018, gebeten ihre Erlebnisse dieser Woche für uns und euch in Worte zu fassen. Damit ihr einen unmittelbaren Eindruck davon erhaltet, was euch in den wilden Bergen am Polarkreis erwartet. Spektakuläre Eindrücke, gutes Essen, Einsamkeit und fröhliches Beisammensein in der Gruppe. Aber lest selbst:

Kulinarische Erlebnisse auf geführten Wandertouren in der spektakulären Kulisse der Schwedischen Berge.

Kulinarische Erlebnisse auf geführten Wandertouren in der spektakulären Kulisse der Schwedischen Berge.

Inge: Wandern am Polarkreis – eine geniale Woche in der Natur mit einem tollen Guide, der nicht nur unglaublich viel weiß, sondern auch wunderbar kochen kann – ein einmaliges Erlebnis!

Nicole: Es war eine erlebnisreiche Wanderwoche mit spektakulären Eindrücken und einer super feinen kulinarischen Küche. Mit Johannes als Reiseguide ein unvergessliches Abenteuer und auf jeden Fall eine Reise wert. Herzlichen Dank.

Peter: Weitab der Zivilisation hat uns Johannes auf seine einfühlsame Art herrliche Landschaften, Berge, Täler, Beeren, Kräuter und Pilze näher gebracht. Und in einer einsamen Hütte herrliche Nachtessen gekocht.
Herzlichen Dank für alles!

Tim: Johannes kann sehr gut Infos über essbare und nichtessbare Pflanzen der Wildnis geben. Für mich als „Alles-Probierer“ eine wichtige Sache um da draußen zu überleben. Er nimmt auch viel Rücksicht auf persönliche Bedürfnisse wie die Länge der Touren oder deren Schwierigkeitsgrad. Het huere Spass gmacht!

Das waren sie, die Stimmen zu Wandern am Polarkreis 2018. Wir sind gespannt auf das Feedback von 2019. An dieser Stelle sagen wir gern noch einmal: Herzlichen Dank an unsere tollen Gäste!

Alle Infos rund um die Tour findet ihr hier: Wandern und Schlemmen im Schwedischen Fjäll.

Zurück