Zwei Schneeschuhläufer laufen im Pulverschnee
Guide erklärt dem Gast wie die Eisangel funktioniert
Schlittenfahrten in Lappland durch den Wald
Polarlicht tanzt am Horizont

Ihre Lappland Tour durch Nordschweden

Die Sonne geht langsam über den verschneiten Baumwipfeln auf. Noch etwas verschlafen treten Sie aus Ihrer Unterkunft nach draußen und atmen die frische Morgenluft tief ein. Sie gehen ein paar Schritte und lassen Ihren Blick über die Huskyfarm schweifen. Die vielen Eindrücke des gestrigen Tages sind noch präsent und rasen Ihnen durch den Kopf.

Sie halten kurz inne und fragen sich, welche Aktivität heute auf dem Programm steht. Das kulinarische Schneeschuhtrekking? Eine herausfordernde Skiwanderung? Oder doch entspannendes Eisangeln? Egal, was Sie als nächstes erwartet – auf Ihrer Lappland Tour mit Wildact reiht sich Abenteuer an Abenteuer. Und Erinnerung an Erinnerung.

Im Erlebnisurlaub Schweden entdecken – das Programm

Unsere Lappland Tour: Ein Erlebnis für alle, die das volle Programm wollen. Genießen Sie die malerische Natur Nordschwedens in einer unvergesslichen Woche. Wir zeigen Ihnen Skandinavien, wie Sie es noch nie erlebt haben. Lassen Sie sich verzaubern vom magischen Nachthimmel und lernen Sie die Traditionen der Samen, der Urbevölkerung Lapplands, kennen. Genießen Sie eine Auszeit fernab vom Alltag und finden Sie bei uns den perfekten Mix aus Action, Ruhe und Erholung.

Sie erwartet ein sechstägiges Lappland-Abenteuer (inkl. An- und Abreisetag) mit einem Programm, das unsere beliebtesten Winteraktivitäten kombiniert:

Tag 1 (Freitag): Endlich angekommen!

Willkommen in Schwedisch Lappland! Dank unseres Abholservices wird die Anreise vom Flughafen Arvidsjaur für Sie superentspannt. Angekommen auf unserer Huskyfarm beziehen Sie Quartier in der gemütlichen Unterkunft. Wer es etwas komfortabler mag, kann selbstverständlich auch in einem nahegelegenen Hotel übernachten.

Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, erhalten Sie bei einem kleinen Imbiss eine erste Einführung zum anstehenden Programm. Anschließend statten wir Sie mit einer Leihausrüstung für die kommenden Tage aus, bevor Sie sich der Ruhe Lapplands hingeben können. Später servieren wir ein frisch zubereitetes Abendessen aus unserem HotPot– einem großen Topf voller Köstlichkeiten, frisch aus dem Ofen.

Tag 2 (Samstag): Let the good times slide – die Hundeschlittentour

Nach der entspannten Ankunft am Vortag lassen wir Sie heute das Adrenalin spüren. Gleiten Sie über gefrorene Seen und Sümpfe. Spüren Sie den frischen Fahrtwind im Gesicht. Ziehen Sie durch die tief verschneiten Wälder. Ihr Antrieb: Die Kraft von ihrem Schlittengespann. Sie selbst lenken den Schlitten auf dieser geführten Tour, stets assistiert von unseren Guides.

Keine Angst: Die Huskys lieben den Kontakt zu Menschen und sind neugierig, zutraulich und umgänglich. Dank der halbstündigen Einführung durch den erfahrenen Hundeschlittenführer können Sie mit ruhigem Gewissen das Kommando übernehmen und werden schnell feststellen, wie entspannt sich die Tiere durch die Landschaft leiten lassen. 

Die Tour teilt sich in zwei jeweils zweistündige Fahrten, zwischen denen es eine Pause mit leckerer Stärkung gibt. Hierfür halten wir an einer Kåta, einer traditionellen samischen Unterkunft, die idyllisch zwischen Bergen am Rande eines großen Sees gelegen ist, und geniessen am Feuer eine hausgemachte Jägersuppe, bevor wir uns wieder auf große Fahrt begeben.

Zurück auf der Farm warten bereits Kaffee und hausgemachtes Gebäck auf Sie. Sie haben dann Gelegenheit, sich zu entspannen, bevor wir diesen aufregenden Tag mit einem reichhaltigen Abendessen mit Speisen aus der Region ausklingen lassen.

Tag 3 (Sonntag): Echte Gaumenfreuden – Eine kulinarischer Schneeschuhwanderung

In einem Abenteuer Urlaub Schweden nur landschaftlich zu erkunden, wäre schön, aber nicht genug: Viel zu spannend sind die kulinarischen Spezialitäten und die tief verwurzelten Traditionen. Deshalb kombinieren Sie am dritten Tag Ihrer Lappland Tour die sportliche Aktivität mit Gaumenfreuden: Auf der kulinarischen Schneeschuhwanderung.

Los geht es morgens auf unserer Huskyfarm. Wir statten Sie mit Schneeschuhen und Teleskopstöcken aus und geben Ihnen eine Einweisung in die Besonderheiten dieser Form des Wanderns. Die erste, ca. zweistündige Tour  führt Sie zum Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Wer weiß, auf welche Tierspuren wir im tiefen Schnee hier stoßen werden? Unser Guide hat selbstverständlich allerhand Wissenswertes über die hiesige Flora und Fauna für Sie parat.

Und nicht nur das: Er ist auch ein echter Meisterkoch. Inmitten des verschneiten Waldes kehren Sie an einer Berghütte ein, wo ein Drei-Gänge-Menü aus lappländischen Gerichten und lokalen Zutaten frisch zubereitet wird. Nach einem kleinen Exkurs in die Geheimnisse nordschwedischer Kaffeekunst machen Sie sich auf den Rückweg zur Huskyfarm.

Nach weiteren zwei Stunden durch die gefrorene Sumpflandschaft wird der Magen knurren. Der perfekte Zeitpunkt für ein echtes lokales Highlight: der am offenen Feuer gegarte Flammlachs mit Gemüse und samischem Fladenbrot. Das sogenannte Gáhkku wird auf einem Feuerring frisch für Sie zubereitet, bevor wir Ihnen zum Nachtisch eine warme Blaubeersuppe reichen. Ausgepowert, satt und zufrieden lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Tag 4 (Montag): Der entspannte Volkssport – Eisangeln

Eisangeln gilt als Volkssport der Lappen – und ist dabei so entspannend. Der direkt an unserem Camp befindliche Jeärttájávrrie ist als fischreicher See bekannt und damit perfekt geeignet für einen kleinen Angelausflug auf dem Eis.

Natürlich verlangt das Eisfischen nach spezieller Ausrüstung. Die bekommen Sie selbstverständlich von uns. Nach einer kurzen Einweisung geht es auch schon los. Mit dem Eisbohrer begeben Sie sich auf die dicke Eisdecke des Sees und bohren Ihr Loch. Sie werfen die kleine Pimpelfiskespö aus und harren gemütlich der Fische, die da kommen. Mit etwas Glück zappelt bald der erste Fang am Haken.

Während Sie Angeln bereiten wir bereits ein wärmendes Feuer am Ufer des Sees vor, damit Sie Ihren selbst geangelten Barsch oder Hecht direkt zubereiten können. Für den Fall, dass wir einmal kein Glück beim Fischen haben sollen, gibt es einen Vorrat weiterer Snacks und Sandwiches, die Sie über der Flamme toasten können.

Am Nachmittag kehren wir auf die Huskyfarm zurück, wo Sie sich bei Kaffee und Gebäck eine kleine Auszeit nehmen können. Relaxen Sie ein wenig und genießen Sie die Ruhe, bevor wir uns zum Abendessen auf einen deftigen, frisch gegrillten Elbchburger treffen.

Tag 5 (Dienstag): Zurück ins weiße Glück – Auf Skiwanderung

Das Finale Ihrer Lappland Tour steht an. Nach dem Frühstück ziehen wir wieder hinaus in die verschneiten Landschaften Lapplands. Diesmal benutzen wir ein Fortbewegungsmittel, das tief in der Kultur der Samen verankert ist: Die Skier.

Gemeinsam erkunden wir die Region rund um Storberg auf Holzpranken, gleiten unbeschwert durch die weite Taiga und halten Ausschau nach Tierspuren im Schnee.

Zur Stärkung genießen Sie auf einer Rast unser hausgebackenes Sandwichbrot mit geräuchertem Elchfleisch, bevor wir uns wieder auf den Rückweg begeben. Voller Eindrücke kommen Sie wieder an Ihrer Unterkunft an, wo wir Ihre Lappland Tour bei einem gemütlichen Abendessen auf der Huskyfarm ausklingen lassen.

Tag 6 (Mittwoch): Hej då! – Abreisetag

Eine actionreiche Woche geht zu Ende. Voller Eindrücke genießen Sie ein letztes, reichhaltiges Frühstück auf unserer Farm, bevor es „Hej då“ heißt. Mit zahllosen Erinnerungen an Ihr Lappland Abenteuer im Gepäck bringen wir Sie zum Flughafen.

Touren Daten 2020

Freitag- Mittwoch
*07.02.-12.02.2020/ ausgebucht
*14.02.-19.02.2020/ ausgebucht
*21.02.-26.02.2020/ ausgebucht
*28.02.-04.03.2020/ ausgebucht
*06.03.-11.03.2020/ ausgebucht
*13.03.-18.03.2020/ Rabatt 25%
*20.03.-25.03.2020/ ausgebucht

* mit den Direktflügen aus Deutschland möglich

Wo

Storberg 23 km ausserhalb Arvidsjaur

Dauer

6 Tage
(An-/Abreise mit FlyCar oder ProSky möglich)

Leistungen

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit WC/Dusche
  • Vollpension
  • Schneeschuh-Tagestour
  • Hundeschlitten-Tagestour Selbstfahrer
  • Eisangeln-Halbtagestour
  • Skiwandern-Tagestour
  • Leihweise Winterausrüstung (Thermojacke und Hose, Winterstiefel, Musherhandschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstöcke, Skier, Angelausrüstung)
  • Freie Benutzung der Sauna und der Wildmarkstunna
  • Deutschsprachiger Wildnisführer
  • max. 6 Personen in einer Gruppe

Nicht inbegriffen

  • Flug, Anreise/Abreise
  • Alkoholische Getränke und Sprudelgetränke

Ausrüstung

Hier geht's zur ausführlichen Ausrüstungliste (PDF)

Preis

Unterkunft auf der Huskyfarm
1550 € /Person
 

Individuell dazu buchen

Machen Sie sich auf die Jagd nach dem sagenumwobenen Nordlicht!

Mehr Informationen hier.

Kontakt

+46/ 73 836 44 98 oder infowildact.LÖSCHEN.ch