Familienurlaub in Schweden – dem Abenteuer auf der Spur

Der Sommer in Schwedisch Lappland ist kurz, doch dafür unglaublich intensiv. Die Natur durchläuft eine schnelle Wachstumsphase und hat dadurch ständig andere Leckereien zu bieten. Das ist also der ein guter Zeitpunkt um draußen unterwegs zu sein. Am Besten mit der ganzen Familie.

Schweden mit Kindern entdecken – das Beerenparadies wartet

Ende Juli beginnt langsam die Zeit der Beeren. Zuerst sieht man die goldenen Tupfer der Moltebeere an den Rändern der Sümpfe auftauchen und kurz darauf folgen Blau-, Krähen-, Preisel- und Moosbeeren sowie Bärentrauben. Überall füllen bunte Tupfer den grünen Waldboden und warten nur darauf von euch und euren Kids geerntet zu werden. 

Pilze sammeln im Familienurlaub in Schweden

Mitte August zeigen sich die nächsten Leckereien zwischen der dichten Krautschicht. Hier und da schießen braune, rote, gelbe oder orangene Hüte nach oben. Die bunte Zeit der Pilze beginnt und wir verarbeiten diese gemeinsam mit euch während unserer Familienwoche zu einem leckeren Essen!

Angeln in der Familienwoche

So viele schmackhafte, kleine und große, Köstlichkeiten. Frisch und selbst gepflückt aus den Wäldern Lapplands. Und dazu tummeln sich in Schwedisch Lappland das ganze Jahr über die Fische in den unzähligen Seen und Flüssen und nach einer kleinen Einweisung ins Angeln ist der große Fang vielleicht gar nicht mehr weit? 

Kreativität bei der Essenszubereitung

Wenn man also weiß wo und was man suchen muss, versorgt die Natur einen mit allerhand Köstlichkeiten und dann sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Über dem Feuer und mit selbstgebastelten Küchengeräten werden die gesammelten Zutaten von euch gekocht, geräuchert, gebacken, gedämpft, gegart, gebraten und so zu den unterschiedlichsten Gerichten mit mehreren Gängen verarbeitet.

Familienwoche in Schweden mit Wildact Adventure

Ein paar unbeschwerte Tage mit der Familie draußen in der Natur. Dabei individuell betreut werden von einem nur für euch zuständigen Guide.

 

Den Alltag hinter sich lassen, die Hosen dreckig machen, Huskytrekking  kennenlernen, Kanufahren, Schnitzen, Angeln, Sammeln, Entdecken, Feuer machen, Wandern, Schnipseln, Kochen… und und und

Der wilde Sommer ruft – Familienurlaub in Schweden

Wir zeigen euch heute wie ihr Schweden mit Kindern entdecken könnt. Denn Schwedisch Lappland ist der ideale Spielplatz um sich mal richtig auszutoben und den Alltag hinter sich zu lassen. Groß und Klein kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten!

Anfang Juni, im kurzen Frühling sprießen überall Knospen und junge Blätter aus den Bäumen und Sträuchern die man für allerlei Tee und Salate verwenden kann. Außerdem sind die Birken voll mit leckerem Saft zum Abzapfen.

Später kommen allerhand Wildkräuter wie das schmalblättrige Weidenröschen, Sauerampfer, Wiesenkerbel oder Engelwurz dazu. Diese eignen sich wunderbar um daraus einen Wildkräutersalat zu zaubern. Deswegen machen wir uns während unserer speziellen Familienwoche gemeinsam mit euch auf den Weg, um ordentlich Essbares zu sammeln. 

Zurück
Gesammelte Dinge aus dem Wald
Gesammelte Wunder aus dem Wald. Pilze im Korb, Wildkräuter und Moos.